Hotels

Mittelportugal

Hotel

Mittelportugal

Stadt oder Strand. Fluss oder Berge. Kultur, Freizeit, Glaube. Im Zentrum von Portugal liegt der Reichtum in der Vielfalt. Die Stadt Coimbra, wo sich eine der ältesten Universitäten in Europa befindet, verzaubert wie selbstverständlich durch ihre Tradition und die Dynamik ihres akademischen Lebens. Im Glockenturm der Universität erschallen noch heute die Glocken, die seit dem 16. Jahrhundert den Stundenplan der Studenten regeln. Dank der Legende von Pedro und Inês, gilt Coimbra in Portugal als die Hauptstadt der Liebe und lädt dazu ein, die Nostalgie des Fado, den Charme des Rio Mondego und die Schönheit einer Altstadt kennenzulernen, die Weltkulturerbe der UNESCO ist. Ein Besuch der barocken Biblioteca Joanina, der Kathedrale Sé Nova, des Themenparks Portugal dos Pequenitos oder der römischen Ruinen von Conimbriga ist ebenfalls Pflicht.

Mehr nachlesen


Der Wallfahrtsort Fátima, der weltweit für seine Wallfahrtskirche und die Erscheinung der Jungfrau Maria, die die drei Hirtenkinder erfahren haben sollen, bekannt ist, ist ein weiterer unumgänglicher Ort in dieser Region des Landes, der das ganze Jahr über Gläubige, Pilgerer und Touristen anzieht. Zu erwähnen ist auch Tomar und der beeindruckende Convento de Cristo, der an die Zeit des Templerorden erinnert.


Genießen Sie in Mittelportugal darüber hinaus die Naturparks der Serra da Estrela, der Serra do Caramulo oder der Serra do Buçaco und lassen Sie sich auch einen Besuch der typischen Schieferdörfer nicht entgehen. Auch die historischen Dörfer wie Almeida mit seiner Festung in Form eines Sterns, Belmonte und die Spuren des jüdischen Einflusses oder Monsanto, wo die Häuser aus Granit mit den Felsen der umgebenen Landschaft verschmelzen.

Aktuelle Anzeige 1 Hotel

Vila Galé Coimbra

Coimbra

Vila Galé Coimbra

Vila Galé Hotel

Hotel ansehen