Hotel
12ºC/53,6ºF
Évora -

Vila Galé Évora

DIREKT AN DER HISTORISCHEN ALTSTADT

DER UNESCO WELTKULTURSTADT

Das Hotel Vila Galé Évora, das 2015 eingeweiht wurde, befindet sich an der Stadtmauer dieser Stadt im Alentejo, nur zwei Minuten Fußweg vom historischen Stadtzentrum entfernt.

Dieses Hotel in Évora ist der Kultur des Alentejo gewidmet und sie spüren die Tradition und die Geschichte der Region, sobald Sie es betreten. Der Cante Alentejano (Alentejano-Gesang), der als immaterielles Weltkulturerbe der UNESCO anerkannt ist, und das maurische Erbe des Königreichs Al Andalus dienten als Inspiration für seine Dekoration. Auch die Reitkunst nimmt im Rahmen einer Partnerschaft mit der Nationalen Reitschule von Alter do Chão einen besonderen Platz im Hotel Vila Galé Évora ein. Nutzen Sie deshalb Ihren Aufenthalt in diesem Hotel, um sich die Bilder anzusehen, die Texte der ‘Modas Alentejanas’ an den Wänden und die typischen Trachten der Reiter anzusehen.

Mit 185 großzügigen und modern eingerichteten Zimmern - entdecken Sie die farbenfrohe Überraschung, die wir vorbereitet haben, damit Sie vollkommen entspannen können - verfügt das Hotel Vila Galé Évora darüber hinaus über zwei Restaurants, eine Bar, einen Außenpools für Erwachsene und Kinder, mit Rutschen. Das Spa Satsanga, in dem auch medizinische Behandlungen und exklusive Behandlungen mit natürlichen Produkten aus der Region durchgeführt werden, mit einem beheizten Innenpool, Sauna und Türkischem Bad, gehört ebenfalls zum Angebot des Hotels.

Für das Segment Geschäftsreisen verfügt das Hotel Vila Galé Évora über ein gut ausgestattetes Tagungscenter mit vier Sälen.

In diesem Hotel in Évora, das praktisch gegenüber des Fernbusbahnhofes liegt, nutzen Sie die Gelegenheit, um nach einem kurzen Spaziergang den berühmten Platz Praça do Giraldo zu erreichen, der durch die zahlreichen Terrassen und Bogengänge so belebt ist. Setzen Sie Ihren Weg fort durch die malerischen Gassen und über die Plätze von Évora, die als Weltkulturerbe von der UNESCO anerkannt wurde, vorbei am Römischen Tempel, der Knochenkapelle der Igreja de São Francisco und dem Aquädukt Água de Prata. Aber auch an der Kathedrale Sé, der größten mittelalterlichen Kathedrale des Landes, und der Universität. Danach vergnügen Sie sich in einem der zahlreichen Restaurants und Bars, die das dynamische Ambiente dieser Studentenstadt ausmachen.

In der näheren Umgebung dieses Hotels in Évora besuchen Sie die Höhle von Escoural mit ihren paläolithischen Gravuren, die 25.000 Jahre v. Chr. entstanden sind, den Cromlech von Almendes, das wichtigste megalithische Monument der Iberischen Halbinsel und eines der wichtigsten in Europa oder die Burg von Monsaraz, die Burg von Estremoz oder den Palast der Familie de Bragança in Vila Viçosa.

 

Tagungsräume Tageslicht Fläche Tür Höhe Schulklasse Theater U-Form Empfang Bankett Kabarett
Alter Real + Lusitano Ja 360 m2 1,58 m/1,70 m 4.7 m 224 410 92 340 290 174
Garrano Ja 115 m2 1,58 m/1,70 m 4.7 m 84 115 50 120 80 48
Master
(Alter Real + Lusitano + Garrano)
Ja 475 m2 1,58 m/1,70 m 4.7 m 268 550 124 440 400 240
Alter Real Ja 240 m2 1,58 m/1,70 m 4.7 m 170 260 70 225 200 120
Lusitano + Garrano Ja 235 m2 1,58 m/1,70 m 4.7 m 162 240 54 204 200 100
Andrade Nicht 50 m2 1,58 m 2.4 m 20 45 25 45 40 24
Veiga (Biblioteca) Nicht 51 m2 1,58 m 2.4 m 22 45 25 45 40 24
Sorraia Ja 123 m2 - 2.4 m 84 125 58 120 80 48

Machen Sie Ihre Veranstaltung mit uns, fragen Sie für weitere Informationen!

1. Persönliche Angaben

2. Veranstaltungsart

3. Unterbringung

4. Informationen über die Veranstaltungsraum

Haupthalle

Weitere Tagungsräume

*Pflichtfelder